Modernisierung

Bergstraße 2-10 und Bergstraße 10

Die Häuser werden energetisch nach KFW 115 Standard saniert. Es wird eine Fassadendämmung aufgebracht, die Dachgeschosse und Dachböden und die Kellerdecken werden gedämmt, sowie alle Fenster und die Dacheindeckung und die Haustechnik erneuert. Die vorhandene Heizanlage in der Bergstr. 2 – 8 bleibt bestehen. Es wird eine zentrale Warmwassererzeugung eingebaut und künftig mittels Solarthermie unterstützt. Alle alten Bäder werden komplett modernisiert. Die Treppenhäuser werden überspachtelt und neu beschichtet. Es werden die Hauseingänge, Briefkastenanlage und Außenanlagen neugestaltet. Das Anwesen in der Bergstraße 10 erhält eine eigene Heizzentrale mit Warmwassererzeugung und Solarthermie. Der Modernisierungsumfang erfolgt in der gleichen Weise wie bei den Anwesen in der Bergstraße 2 – 8.

Baujahr: 1950/1952, 32 Wohneinheiten
Modernisierung: März 2020 bis Dezember 2020
Außenanlagen: März 2021 bis Juni 2021

Bergstraße

Bergstraße 10